Rezension: Video-Repetitorium von Lecturio – 2. Staatsexamen

Mit der Digitalisierung steigt auch die Anzahl an Möglichkeiten, auf „moderne“ Art zu lernen und sich mit neuen Mitteln auf die juristischen Examina vorzubereiten. Lecturio ist einer der ersten Anbieter, die ein komplettes Repetitorium abgefilmt und in Form einzelner Videos gegen Entgelt seinen Nutzern zur Verfügung stellt. Die nachfolgende Rezension bezieht sich nach vielen Teststunden im Rahmen einer echten Examensvorbereitung auf das komplette Video-Repetitorium mit dem Stoff für das zweite Staatsexamen. Dabei wurden die Videos aller drei großen Fachgebiete Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht ausgiebig getestet.

[Read more…]

Rezension: Zivilprozessordnung Kommentar (Thomas/Putzo)

Als Rechtsreferendar stellt sich zu Beginn der zweijährigen praktischen Ausbildung die Frage nach der Anschaffung einschlägiger Kommentarliteratur. Ein wichtiger Ratschlag gleich vorangestellt: Kommentare kaufen, die auch im Examen zugelassen sind und von Beginn an mit ihnen arbeiten. In vielen Bundesländern – darunter Baden-Württemberg – ist der Thomas/Putzo für die Zivilprozessordnung (ZPO) der zugelassene Kommentar.

[Read more…]

Rezension: Das Strafurteil Skript (Ziegler)

Das Lernen mit Skripten gehört zum Alltag unzähliger Rechtsreferendare. Übersichtlich, prägnant und strukturiert soll hierbei der Stoff vermittelt bzw. wiederholt werden. Aus der Vahlen-Reihe „Referendarpraxis Lernbücher für die Praxisausbildung“ stammt dieser Titel, der sich mit dem Strafurteil befasst und in 21 Kapitel unterteilt ist.

[Read more…]

Rezension: Verwaltungsverfahrensgesetz Kommentar (Kopp/Ramsauer)

Als Rechtsreferendar stellt sich zu Beginn der zweijährigen praktischen Ausbildung die Frage nach der Anschaffung einschlägiger Kommentarliteratur. Ein wichtiger Ratschlag gleich vorangestellt: Kommentare kaufen, die auch im Examen zugelassen sind und von Beginn an mit ihnen arbeiten. In vielen Bundesländern – darunter Baden-Württemberg – ist der Kopp/Ramsauer für das Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) der zugelassene Kommentar.

[Read more…]

Rezension: Verwaltungsgerichtsordnung Kommentar (Kopp/Schenke)

Als Rechtsreferendar stellt sich zu Beginn der zweijährigen praktischen Ausbildung die Frage nach der Anschaffung einschlägiger Kommentarliteratur. Ein wichtiger Ratschlag gleich vorangestellt: Kommentare kaufen, die auch im Examen zugelassen sind und von Beginn an mit ihnen arbeiten. In vielen Bundesländern – darunter Baden-Württemberg – ist der Kopp/Schenke für die Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) der zugelassene Kommentar.

[Read more…]

Rezension: Die Arbeitsmethode des Zivilrichters (Schellhammer)

Um es mit dem zweiten juristischen Staatsexamen aufnehmen zu können, ist neben vertieften Kenntnissen im Zivil- und Zivilprozessrecht eines ganz wichtig: der Umgang mit Prozessakten. Anhand von Sachverhalten beschreibt der Autor Kurt Schellhammer die Bestandteile des Zivilurteils. Der Titel ist Programm: Die Arbeitsmethode des Zivilrichters.

[Read more…]

Rezension: Die Assessorklausur im Zivilprozess (Knöringer)

Wer als Rechtsreferendar nach einem Lehrbuch für die Zivilstation fragt, bekommt so gut wie immer das Standardwerk „den Knöringer“ empfohlen. Was es mit dieser Empfehlung auf sich hat und welches die Stärken und Schwächen dieses Lehrbuches sind, wollen wir nachfolgend darstellen.

[Read more…]